/
Sommer- Ganzjahres- Winterreifen Alle

Traktion

VN:F [1.9.13_1145]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Was ist Traktion bei einem Auto?

Die Traktion beschreibt die Fähigkeit eines Fahrzeugs, seinen vorhandenen Antrieb in Vortriebskraft umzusetzen. Ein VW Käfer zum Beispiel hat im Winter eine bessere Traktion als ein Mercedes S-Klasse, weil der Käfer mit 6000 N (N steht für die Normalkraft an der Achse) Achslast weniger Masse in Bewegung setzen muss, als der Fahrer einer S-Klasse mit 8000 N Achslast. Dies wird vom Fahrer als Traktion empfunden und kann auch objektiv gemessen werden.

Traktion (τ) ist das Verhältnis der an der Haftreibungsgrenze möglichen Beschleunigung in Fahrtrichtung zu der senkrecht zur Fahrbahn wirkenden Erdbeschleunigung. Wenn das Fahrzeug eine Steigung überwindet, wirkt nur ein Teil der Erdbeschleunigung senkrecht zur Fahrbahn, die andere Komponente wirkt gegen die Fahrtrichtung. Das Hinterrad wird bei der Beschleunigung belastet und das Vorderrad entlastet, weil die Summe aus Beschleunigungskraft und Gewichtskraft eine vom Fahrzeugschwerpunkt aus schräg nach unten und hinten gerichtete Kraft bildet, die sich mit wachsender Beschleunigung weiter nach hinten neigt. Dies kann bei Motorrädern dazu führen, dass das Vorderrad abhebt.

Ähnliche Beträge

Leave a Reply

Powered by WordPress